Social Media Marketing – SMM

Social Media Marketing (SMM) ist mehr als nur ein Schlagwort oder Phänomene. Social Media Marketing ist Marketing der Zukunft; in denen Unternehmen, Unternehmern oder Einzelpersonen im Internet Kommunikationstechnologien zur Verfügung stellen und diese als Werkzeuge genutzt werden, um  kundenorientierte Nachrichten zu liefern, die Teilnahme und die Verbreitung zu fördern, letztlich Erreichung von Branding und Marketing-Kommunikation Zielen.

Marketing-Sherpa hat einige Forschung Ergebnisse, die zeigen, dass immer mehr Unternehmen viele ihre Marketing-Bemühungen von traditionell zu Social Media Veröffentlichung wechseln. Warum? Diese Unternehmen sehen höheren ROI von Social Media Marketing weil die traditionellen Medien nicht so effektiv wie früher sind.

Das wachsende Interesse an der SMM hat auch neue positive Möglichkeiten geschaffen, die es vor jahren noch garnicht gab, z.b. Social Media Manager.

Jeder wird Socialer und das sind nicht nur 500-Unternehmen, jedes Unternehmen oder Person, die ein Produkt oder eine Dienstleistung anbietet muss wie Zahnärzte, Mechaniker, Maler, Hochzeitsplaner …. Menschen, die es dringend benötigen, aber nicht wissen, wie man eine Social Media Kampagne betreiben soll, und wahrscheinlich nicht die Zeit, auf Facebook oder Twitter nach neuen Kunden zu suchen.

Forrester hat Statistiken, die zeigen, dass 99% der Einzelhändler auf die Entwicklung einer Online-Präsenz speziell auf Facebook bis 2016 plant nun veröffentlicht, hier liegt die Nachfrage nach dieser Art von Marketing … Menschen, die bereits Experten für SMM sind und werden die Ergebnisse schneller liefern als Inhaber eines Unternehmens, einer SMM Lernkurve, die immer noch boomt.

Aber was tun Social Media Managers? Neben der Schaffung und Umsetzung Ihrer Social Media-Strategie, sind sie Ihrer Marketing Assistent / innen und haben unter andern folgende Aufgaben:

1. Reinigen Sie Ihre Twitter-Facebook und co Kommunikation?

Ausmerzung der Spam-Nachrichten ist wichtig, so dass die Nachrichten, die für Sie wichtig sind bleiben… oder, wie in einer Kundenbeziehungen / Unterstützung, wo der Fall zu der entsprechenden Person oder Abteilung in einem Unternehmen gelangt.

2. Blogging und alle auf dem Blog genutzt-Funktionen und Aufgaben,

die sich auf die Aufrechterhaltung eines Blogs beziehen wie Kommentar Zulassung, immer säubern; und in einigen Fällen sorgt der Manager kenntnisreichtum dafür das in den Search Engine Optimization (SEO), Blog-Optimierung und Content-Entwicklung besser und schneller erreicht werden.

Sie helfen auch, sicherzustellen, dass Ihre Blog-Posts / content, liefern das ist das Beste Tracking, indem sie sie auf Seiten zu unterschiedlichen Zeitpunkten der Woche posten, somit bekommen sie zu verschiedenen Zeiten des Tages / Woche, Ihre Twitter / Facebook-Follower, mal mehr, mal weniger. Damit es mehr Menschen werden sollte man genau tracken wann man seine Zielgruppe fangen oder erreichen kann.

3. Social Networking, das Wachstum Ihres Netzwerks oder Anhänger.

Bei Facebook könnte Ihnen das Profil und Ihre Freunde helfen Ihre Fan-Seite zu liken. Somit gewinnen Sie mehr Fans und einn größeres Netzwerk, das sind Ihre Anhänger die vielleicht Kunden werden.

Es geht nur um Zahlen, desto mehr Leute in Ihrem Netzwerk sind, desto mehr Menschen sehen oder lesen Ihre Nachrichten. Social Media Manager werden Menschen, die Ihre Zielgruppe, folgen oder mit ihnen in verbindung stehen möchten erleichtern, Geschäftsbeziehungen entwickeln und neue finden.

Die drei Schlüssel zum Erfolg, um ein Netzwerkwachstum zu erreichen, Austausch Inhalt und Kommunikation mit ihren Publikum.