Immer, wenn ein Webdesigner ein neues Webdesign-Projekt bekommt, wird er oder sie, einen Schritt zurück und gehen um sich durch den Forschungsprozess, des Webdesign durch zu arbeiten. Der Forschungsprozess ist ein langwieriger Prozess, es bestimmt, wie gut und erfolgreich das Ergebnis Ihres Webdesign wird. Wir möchten Ideen für Webdesign mit Ihnen teilen, wie man durch diesen Forschungsprozess reibungslos zu Ergebnissen kommt.

Eines schönen Tages habe ich einen Anruf von einem gewissen Client empfangen er forderte mich auf, eine Website für seine Firma zu entwerfen. Über das Telefon, sagte er kurz, was sein Unternehmen macht und fragte, gleich nach den Preisen. Wir fixieren in diesen fällen einen Termin mit ihm zur Diskussion – Konzeption. Sie werden wahrscheinlich aufgeregt darüber und beginnt um weitere Details des Unternehmens, indem Sie sie bei Google zu bekommen, und denkt an einigen prelim Ideen für die Website. Zu diesem Zeitpunkt hat sich Ihr Forschungsprozess bereits begonnen.

Retreiving die Details:

Nach dem Treffen mit dem Kunden, erhalten Sie eine Menge von Details, die Sie in Ihrem Design-Prozess unterstützen wird.

Diese Details gilt auch dann, wenn Sie entwerfen eine persönliche Website.

1. Art der Gesellschaft

2. Client-Einstellungen (Beispiel-Websites?)

3. Zielgruppen (Kinder? Junge Erwachsene? Jeder in der Welt?)

4. Platform (Flash? Html? Php? Asp?)

Durch die Organisation diese Einzelheiten, erhalten Sie ein größeres Bild von:

1. Was werden Sie zu entwerfen?

2. Welche Art von Design werden Sie nähern?

3. An wen sollten Sie sich für Design?

4. Wie werden Sie Ihr Design zu arbeiten?

5. Wie wird sich Ihrer Konstruktion bitte sowohl das Publikum und der Client, um erfolgreich zu sein?

BESTIMMUNG DER ART:

Mit den Informationen, die Sie auf der Hand haben, seine Zeit, den Stil, um festzustellen. Für den Anfang sollten Sie auf Beschreibung seines Unternehmens, seiner Natur des Unternehmens des Kunden zu stützen, um eine grobe Anzeige an der Design-Stil zu geben. Beispiele unten:

Beispiel 1:

Web-Hosting-Geschäft >> High-Tech-Web-Design, schlanke und professionelle Design-

Beispiel 2:

Puppen- und Spielzeuggeschäft >> Kiddy, Girly, bunte, Spaßentwurf

Farbthemen:

Eine gute und geeignete Farbthema für Ihre Web-Design wird den Benutzern eine angenehme Erfahrung beim Surfen durch die Website selber gestalten. Eine der wichtigsten Techniken ist es, eine Farbtafel von Ihren lokalen Kunstspeicher zu bekommen oder benutzen Sie einige Farbauswahl-Tools in Ihrer Farbwahl zu unterstützen. Ihr Farbthema wird die Stimmung beeinflussen und spüren Sie erstellen möchten.

Farben haben auch ihre eigene Bedeutung haben. Zum Beispiel weiß ist sauber, blau ist kühl und Unternehmen, mit einer weißen und blauen Farbschema gibt Ihnen eine saubere und Corporate Web-Design. Orange und Gelb sind warm und freundlich Farben, Grau cool, die Kombination einer orange-grau Thema wird Ihnen eine freundliche und lustige Stimmung. Dunkle Farben sind auch bei vielen beliebt, weil sie leicht angepasst anderen hellen Farben. Ein gemeinsames Spiel wird mit einem schwarzen Hintergrund und Licht farbigen Text als Kombination.

Es gibt Tausende und eine Bedeutung zu Ihrem Farbthema wählen. Egal, ob Sie Ihre Farbe Thema stellt sich heraus, erfolgreiche hängt stark von dem ersten Schritt “Bestimmen Sie den Stil” Ihrer Website.

Fotos und Grafiken:

Nachdem ich die Farben getan, um seine Zeit über die Grafiken und Bilder zu denken. Als Grafik sagt mehr als tausend Worte, ist es gut, darüber, wie Sie, um diesen Teil zu nähern wollen, zu denken. Hier sind einige Empfehlungen, die Sie ausprobieren können:

1. Stock Photos – Einige sind kostenlos, andere müssen Sie eine bestimmte Menge vor, Ihnen Bild hohen Auflösungen mit zu zahlen. Wenn Ihr Kunde hat das Geld und es gibt geeignete Fotos, die er verwenden möchte, ist dies der Weg zu gehen. Suche in Google für “Bilder” wird Ihnen viel der Ergebnisse zu diesem Thema.

2. Nehmen Sie Ihre Fotos – Beim Haushaltsplan einzubeziehen, wird in der Regel das Projekt, das Sie benötigen, um eine relevante Fotos zu machen und sie als unterstütz Bilder auf der Webseite. Mit einem Mid-Range-Kamera sollte es tun, wie Bilder für eine Website sind alle auf niedriger Auflösung. Selten gibt es eine Chance für Sie zur Nutzung eines Bildes mehr als 640 x 480 Pixel.

3. Erstellen von Grafiken Bilder – A Web-Design immer brauchen maßgeschneiderte Grafiken Bilder. Zum Beispiel, Symbole für eine Schuhbereich, Taste für die Übermittlung von Informationen. Hier finden Sie einige Kenntnisse in der Erstellung der Grafiken von Ihren Anforderungen benötigen, oder fühlen Sie sich stecken, während der Gestaltung. Betrachten Sie auf der Suche nach Tutorials zum Erstellen bestimmter Effekte, wie abgerundete Ecken, Mac gleichermaßen Knöpfe, Muster Hintergründe und mehr. Erfahren Sie mehr über Vektor-Grafik-Tool wie Adobe Illustrator und Macromedia Fireworks. Sie können Ihnen helfen, um Grafiken, Mockups und das Layout schnell und effizient erstellen. Das wird eine große Hilfe in Ihrem nächsten Web-Design-Projekt.

Inspiration und Referenzen:

Wenn Sie bereits einige Anregungen, wie Sie das Layout, tolles Design, aber wenn Sie das nicht tun, betrachten Blick auf verwandten Websites für einige Hinweise, wie sie getan werden. Eine Suche in Google zeigt auch einige Webseiten des gleichen Genres. Sie können auch aus vorgefertigten templatesas gut. Ich bin nicht lehren Sie genau kopieren, sondern als neue Lernende, sollten Sie Bezug nehmen und sehen, wie sie so ausgelegt sind.

Warum sich die Mühe der Suche nach ihnen?

Referenz-Websites geben Ihnen Ideen auf Benutzerfreundlichkeit, Farbschema, Ideen zu relevanten Bilder, Navigation, Funktionen und viele mehr Bücher, die auf Web-Design-Projekt zu arbeiten. Betrachten sie immer als nützliche Hinweise um Ihnen zu helfen, wenn Sie Anregungen und Ideen brauchen für Ihre Web-Design. Es geht um mehr suchen, lesen mehr und bekommen Sie Ihre Augen und Gehirn mehr auf die Web-Design-Stile ausgesetzt. hat eine Menge von Website-Bewertungen von verschiedenen Web-Designer auf der ganzen Welt und ist einen Blick wert.

Letzte Wort

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich für Sie einige Ideen für Ihr nächstes Web-Design-Projekt zu geben. In diesem Web-Design-Industrie ist es eine nie endende Reise des Lernens. Durch das Lesen Sie mehr und sehen, wie andere zu schaffen, werden Sie mehr bewusst sein, das nächste Mal, wenn Sie entwerfen Sie Ihre Kunden oder Ihre eigene Website.

Quelle by Bernard Peh